Deutsche Bauvermittlung
Luftentfeuchtung Keller

Luftentfeuchtung – Berücksichtigen Sie diese 4 Tipps für trockene Kellerluft

Wissenswertes rundum Luftenfeuchtung im Keller

In Kellern herrscht oft eine hohe Luftfeuchtigkeit, die die Bildung von Schimmel begünstigt. Hier finden Sie alles Wissenswerte rund um die Luftentfeuchtung im Keller. Erfahren Sie unter anderem,

  • warum die Luft in Kellerräumen oft feucht ist
  • auf welche Aspekte Sie beim Kauf eines Luftentfeuchters für den Keller achten sollten
  • wie Sie der hohen Luftfeuchtigkeit im Keller außerdem den Kampf ansagen können.
Weiterlesen...     Angebotsvergleich    

Hohe Luftfeuchtigkeit im Keller – woher kommt sie?

Eine hohe Luftfeuchte beeinflusst nicht nur das Raumklima negativ, sondern kann auch eine feuchte Kellerwand zur Folge haben. Diese wiederum stellt das ideale Milieu für Schimmel im Keller dar. Doch warum ist in vielen Häusern gerade im Keller die Luft so feucht?

  • Insbesondere in den Sommermonaten liegen die Temperaturen im Keller unter denen im Außen- oder Wohnbereich. Dringt dann warme Luft in die Kellerräume, kommt es an den Kellerwänden zur Kondensation.
  • Häufig wird im Keller nasse Wäsche getrocknet, die Feuchtigkeit an die Raumluft abgibt.
  • Im Altbau gibt es häufig keine oder nur eine mangelhafte Kellerabdichtung, so dass Wasser von außen durch das Mauerwerk in den Keller eindringt und dort nicht nur für feuchte Wände, sondern auch für eine erhöhte Luftfeuchtigkeit sorgt.

Einen Luftentfeuchter Keller kaufen – darauf kommt es an

Ein Luftentfeuchter für den Keller muss sehr leistungsstark sein. In der Regel fällt daher die Wahl auf einen elektrischen Luftentfeuchter: Stromlose Granulat-Entfeuchter erzielen nur selten die gewünschte Wirkung. Beim Kauf eines Luftentfeuchtungsgeräts sind insbesondere die Größe des Kellers, der Feuchtigkeitsgrad sowie die Lufttemperatur in den Kellerräumen ausschlaggebend.

Thor Protect: Keller selbst abdichten Schritt 1Thor Protect: Keller selbst abdichten Schritt 2Thor Protect: Keller selbst abdichten Schritt 3
Zahle nicht 25.000€ für eine Kellerabdichtung.
Mach's selber für 359€. Mit Thor Protect.
Jetzt informieren

Häufig ist der Betrieb eines Kondensationstrockners aufgrund der niedrigen Temperaturen im Keller problematisch. Unter 8° C funktionieren diese Geräte nur noch eingeschränkt oder gar nicht. In diesem Fall sollten Sie entweder zu einem Luftentfeuchter mit integriertem Heizelement greifen oder Ihren Keller mithilfe der Heizung oder elektrischen Heizkörpern auf etwa 18° C erwärmen.

Da sich in den Kellerräumen oft niemand regelmäßig aufhält und die Luft daher nicht bewegt wird, stellt ein Luftentfeuchter mit integriertem Ventilator zur effektiven Luftumwälzung eine gute Wahl dar.

Für einen weitgehend selbstständigen Betrieb des Luftentfeuchters sollten Sie auf einen Wassertank mit ausreichend großem Fassungsvermögen achten. Oder greifen Sie gleich zu einem Gerät mit Schlauch-Anschluss, so dass das aufgenommene Wasser direkt in den Abfluss geleitet werden kann.

Um einen kleinen Keller zu Entfeuchten, empfehlen wir den verlinkten Luftentfeuchter (➚). Dieser eignet sich hervorragend als Erstmaßnahme bei einem feuchten Keller.

4 wertvolle Tipps für einen trockenen Keller

Ist die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Keller nur leicht erhöht, können Sie sie unter Umständen schon mit diesen Tipps absenken:

  1. Halten Sie die Kellerfenster im Sommer geschlossen und stoßlüften Sie ausschließlich in den kühlen Morgen- und Abendstunden. Im Winter dürfen Sie ausgiebig lüften.
  2. Achten Sie für eine bessere Luftzirkulation darauf, dass zwischen Möbeln oder gelagerten Gegenständen und der Kellerwand stets ein Abstand von mindestens 20 Zentimetern ist.
  3. Hängen Sie im Keller keine Wäsche zum Trocknen auf und betreiben Sie dort keinen Wäschetrockner.
  4. Wenn möglich, heizen Sie Ihren Keller in den Wintermonaten ein wenig.

Sollte die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Keller trotz aller Bemühungen hoch bleiben, dringt eventuell Wasser von außen ein. Am besten lassen Sie in diesem Fall einen Fachmann analysieren, wo die Feuchtigkeit aus dem umgebenden Erdreich den Weg in den Keller findet und ob die Errichtung einer Horizontalsperre oder einer Vertikalsperre vonnöten ist. Einen guten Überblick über die häufigsten Ursachen für feuchte Keller finden Sie im unten verlinkten Beitrag dazu:

Undichte Kellerfenster
Luftentfeuchtung: optimales Lüften kann dafür sorgen, dass der Keller trocken bleibt.

Weiterführende Inhalte zum Thema Luftentfeuchtung

Profi in Ihrer Umgebung gesucht?

Fachbetriebe für Luftentfeuchtung in Ihrer Nähe finden Sie ganz einfach über unseren kostenlosen Angebotsvergleich. Klicken Sie sich jetzt durch.

Weiterführende Links

Beitrag als Video zusammengefasst

Deutsche Bauvermittlung

Die Deutsche Bauvermittlung informiert Sie als unabhängiges Fachportal zu den Themen Gebäudeabdichtung, Kellerabdichtung und Bautenschutz. Mit unserem kostenlosen Angebotsvergleich vermitteln wir Ihnen zudem den richtigen Anbieter.

Lokale Anbieter finden

1. Problem mit wenigen Klicks schildern

2. Kostenlosen Angebotsvergleich machen

3. Passenden Anbieter finden

Jetzt vergleichen

Lokale Anbieter finden

1. Problem mit wenigen Klicks schildern

2. Kostenlosen Angebotsvergleich machen

3. Passenden Anbieter finden

Jetzt vergleichen